Wir über uns

Die Öffentliche Bücherei Raesfeld ist eine Einrichtung der Kath. Kirchengemeinde St. Martin in Raesfeld und Rhedebrügge, die diese in Zusammenarbeit mit der Kath. Kirchengemeinde St. Silvester in Erle, der Ev. Kirchengemeinde Raesfeld und der Gemeinde Raesfeld betreibt. Sie dient der allgemeinen Bildung und Information, der Aus-, Weiter- und Fortbildung sowie der Freizeitgestaltung. Das Benutzungsverhältnis ist privatrechtlich. Die Bücherei besteht aus den beiden Standorten in Raesfeld und Raesfeld-Erle.

Veranstaltungen und Ausstellungen
Im Laufe des Jahres finden immer wieder Veranstaltungen und Ausstellungen in den Räumen der Bücherei statt, sei es in Zusammenarbeit mit ortsansässigen Vereinen oder dem Bildungswerk Raesfeld. Die genauen Termine werden Sie in Zukunft hier finden.

Förderverein für die Öffentliche Bücherei Raesfeld e.V.
Dieser wurde im Oktober 2005 zur Unterstützung der Arbeit der Öffentlichen Bücherei Raesfeld gegründet. Zurzeit werden mit den Einnahmen des Vereins die Anschaffungen von Medien im Jugendbereich unterstützt.
Der Mitgliedsbeitrag beträgt 12,00 Euro im Jahr. Einzige Voraussetzung für die Mitgliedschaft: Volljährigkeit.
Ferner ist der Förderverein Mitinitiator des Büchermarktes am Schloss Raesfeld, der jedes Jahr am zweiten Sonntag im August stattfindet.

 
Öffentliche Bücherei Raesfeld  •  Weseler Straße 34  •  46348 Raesfeld